.

.

Aktuelle Seite: Start

Beiträge

Einsätze 2013

 

Die Freiwillige Feuerwehr Freiamt hatte im Jahr 2013 insgesamt 17 Einsätze zu bewältigen. Den größten Teil machten wieder die technischen Hilfeleistungen aus, es gab zwei Fehlalarme, glücklicherweise aber keine schwereren Verkehrsunfälle.


Einsatz 17, 04.12.2013, 16.00 Uhr

Alarmierung; Technische Hilfe, Schleife klein, Fahrzeug droht abzustürzen

Eingesetzte Fahrzeuge; LF 16 - Florian Freiamt 44, MTW - Florian Freiamt 19

Beim Versuch zu wenden, kam der Fahrer eines Transporters zu nah an den Abhang. Das Fahrzeuh drohte abzustürzen.

Hier gehts zum vollständigen Einsatzbericht; K L I C K


Einsatz 16, 20.10.2013, 09.00 Uhr

Alarmierung; Technische Hilfe, Schleife klein, Tiere in Gefahr

Eingesetzte Fahrzeuge; keine

Der Einsatz wurde kurz nach Alarmierung wieder abgebrochen, da die Tiere vom Besitzer aus der Gefahr befreit werden konnten.


Einsatz 15, 02.08.2013, 11.45 Uhr

 Alarmierung; Technische Hilfe, Telefonisch, Decke droht abzustürzen

Eingesetzte Fahrzeuge;

Die Innenverkleidung eine Decke drohte abzustürzen. Die Decke wurde gegen Absturz gesichert, so dass keine Gefahr mehr bestand.


Einsatz 14, 28.07.2013, 22.40 Uhr

Alarmierung; Technische Hilfe, Telefonisch, Absicherung der Fahrbahn nach Verkehrsunfall

Eingesetzte Fahrzeuge;

Nach einem Verkehrsunfall wurde die Fahrbahn abgesichert.


Einsatz 13, 16.07.2013, 11.35 Uhr

Alarmierung; Technische Hilfe, Telefonisch, Verschmutzte Fahrbahn

Eingesetzte Fahrzeuge;

Die Fahrbahn im Bereich Graben war durch ausgetretendes Kühlmittel stark verschmutzt. Die Fahrbahn wurde gereinigt.


Einsatz 12, 22.06.2013, 22.04 Uhr

Alarmierung; Kleinbrand, Schleife klein, undefiniertes Feuer, FEHLALARM

Eingesetzte Fahrzeuge;

Es wurde ein Kleinbrand im Bereich Buckhof vermutet. Es handelte sich jedoch nur um ein Lagerfeuer.


Einsatz 11, 21.06.2013, 07.04 Uhr

Alarmierung; Kleinbrand, Telefonisch, Nachlöscharbeiten

Eingesetzte Fahrzeuge;

Es kam zu immer wieder aufflackernden Feuerstellen des Großbrandes vom Vortag.

Hier geht es zum Vollständigen Einsatzbericht; K L I C K


Einsatz 10, 20.06.2013, 16.04 Uhr

Alarmierung; Brand, Schleife groß, Gebäudebrand

Eingesetzte Fahrzeuge; LF 16 - Florian Freiamt 44, LF 8 - Florian Freiamt 41/1, LF 8 - Florian Freiamt 41/2, TSF - Florian Freiamt 47, MTW - Florian Freiamt 19, Kreisbrandmeister, DRK Freiamt, Polizei

Wir wurden zum Brand eines Heuschuppens an der Landeckerstraße alarmiert.

Lesen Sie den ausführlichen Einsatzbericht mit Bildern H I E R


Einsatz 09, 27.05.2013, 17.30 Uhr

Alarmierung; Technische Hilfe, Schleife klein, Ölspur nach Verkehrsunfall

Eingesetzte Fahrzeuge

Auf der K5115 kam es im Bereich Rathaus zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad, in dessen Folge ausgelaufene Betriebsstoffe beseitigt werden mussten.


Einsatz 08, 18.05.2013, 09.45 Uhr

Alarmierung; Brand, Schleife groß, Kellerbrand

Eingesetzte Fahrzeuge; LF 16 - Florian Freiamt 44, LF 8 - Florian Freiamt 41/1, LF 8 - Florian Freiamt 41/2, TSF - Florian Freiamt 47, MTW - Florian Freiamt 19

Wir wurden zu einer unklaren Rauchentwicklung in die Hauptstrasse alarmiert.

Einen umfangreichen Einsatzbericht mit Bildern finden Sie H I E R


Einsatz 07, 11.04.2013, 16.30 Uhr

Alarmierung; Technische Hilfe, Schleife klein, Auslaufendes Öl nach Verkehrsunfall

Eingesetzte Fahrzeuge

Wir wurden wegen ausgelaufender Betriebsstoffe nach einem Verkehrsunfall alarmiert.


Einsatz 06, 17.03.2013, 12.30 Uhr

Alarmierung; Technische Hilfe, Schleife klein, Auslaufendes Öl nach Verkehrsunfall

Eingesetzte Fahrzeuge

Wir wurden wegen auslaufender Betriebsstoffe nach einem Verkehrsunfall im Lärchenweg alarmiert.


Einsatz 05, 16.02.2013, 10.33 Uhr

Alarmierung; Schleife klein, Fehlalarm

Eingesetzte Fahrzeuge

Aus unbekanntem Grund wurde die Schleife klein alarmiert - kein Einsatz


Einsatz 04, 08.02.2013, 05.00 Uhr

Alarmierung; Technische Hilfe, Schleife groß, Umgestürzter Baum

Eingesetzte Fahrzeuge

Im Bereich Raubühl wurde ein umgestürzter Baum durch Schneebruch gemeldet.

Lesen sie auch dazu H I E R


Einsatz 03, 07.02.2013, 10.16 Uhr

Alarmierung; Technische Hilfe, Schleife groß, Umgestürzter Baum

Eingesetzte Fahrzeuge

Auf der K5136 wurde ein umgestürzter Baum durch Schneebruch gemeldet.

Lesen sie auch dazu H I E R


Einsatz 02, 28.01.2013, 12.19 Uhr

Alarmierung; Technische Hilfe, Schleife klein, Auslaufendes Öl nach Verkehrsunfall

Eingesetzte Fahrzeuge

Wir wurden wegen auslaufender Betriebsstoffe zu einem Verkehrsunfall auf der L113 im Bereich Kreuzung Freihof alarmiert.


Einsatz 01, 21.01.21013, 05.42 Uhr

Alarmierung; Technische Hilfe, Schleife klein, Auslaufendes Öl nach Verkehrsunfall

Eingesetzte Fahrzeuge

Wir wurden wegen auslaufender Betriebsstoffe zu einem Verkehrsunfall auf der Landecker Strasse im Bereich Helgenreute alarmiert.


 



Folgende Fahrzeuge können eingesetzt werden.
Durch anklicken der Bilder erhalten Sie nähere Informationen.
 comp img 2827  lf16  umog  umog2  tsf  Anhänger Ölschaden, Schlauchanhänger
  
 

An den nachfolgenden Stellen können Sie viele weitere unserer Einsätze finden:
 Im Archiv kann man z.B.auch das gewüschte Jahr auswählen und auf Filter klicken um die Beiträge eines bestimmten Jahres zu sehen.
 
  
Es steht Ihnen aber auch zusätzlich noch die Suchfunktion zur Verfügung. Hierzu einfach einen Suchbegriff z.B. Einsatz oder Alarm im Kopfbild(Headerbild) in das Eingabefeld "Suchen" eintragen und mit der Enter-Taste(Return) die Suchabfrage starten.

Schlagzeilen

Großer Möbelverkauf zu gunsten des Jugendrotkreuz und der Jugendfeuerwehr in Freiamt!

Walter Zimmermann, Geschäftsführer der Ludinmühle, sammelte bei Renovierungen in den vergangenen Monaten sehr gut erhaltene Möbel zusammen, die er den beiden Jugendgruppen des Roten Kreuzes und der Feuerwehr Freiamt spendete.

Zahlreiche Möbelstücke sind nach der großen Flohmarkaktion vom September noch vorhanden.

Wenn Sie Interesse haben können Sie sich bei uns melden!

(Bitte auf weiterlesen klicken)

Rauchwarnmelderpflicht auch in Baden-Württemberg

Rauchwarnmelder retten leben! Im Juli 2013 ist nun auch in Baden-Württemberg eine Rauchwarnmeldepflicht in der Landesbauordnung im Wohnbereich verankert worden. Für neu errichtete Wohngebäude gilt die Regelung ab sofort. Für Bestandsbauten gilt eine Frist zur Nachrüstung bis Ende 2014.

 

Aktuelle Seite: Start