.

.

Willkommen bei der Feuerwehr Freiamt

Sprechfunkerlehrgang 2021

Vom 02.12.2021 bis 04.12.2021 nahmen 6 Angehörige der Feuerwehr Freiamt am Sprechfunkerlehrgang in Emmendingen teil.

Zunächst wurden an zwei Abenden, die online stattfanden die theoretischen Grundlagen des Funkens unterrichtet, bevor es am Samstag zum praktischen Teil überging.

In dem Räumen der Feuerwehr Emmendingen wurde gefunkt und getestet, was die Geräte hergaben – natürlich alles unter 2G-Plus Bedingungen. Das heißt alle Teilnehmer mussten neben der Tatsache geimpft oder genesen zu sein auch zusätzlich noch einen Schnelltest vor Lehrgangsbeginn durchführen.

Zum Nachmittag gab es dann für die mehr als 20 Teilnehmer aus Feuerwehren im gesamten Landkreis eine abschließende Prüfung, die von allen bestanden wurde.

Die Ausbildung zum Sprechfunker ist die Voraussetzung für alle auf dem Grundlehrgang aufbauenden Ausbildungen bei der Freiwilligen Feuerwehr. So können die Teilnehmer des jetzigen Lehrgangs in der kommenden Zeit weitere Ausbildungen zum Atemschutzgeräteträger oder Maschinist absolvieren.

Funk Funk2

Schlagzeilen

Rauchwarnmelderpflicht auch in Baden-Württemberg

Rauchwarnmelder retten leben! Im Juli 2013 ist nun auch in Baden-Württemberg eine Rauchwarnmeldepflicht in der Landesbauordnung im Wohnbereich verankert worden. Für neu errichtete Wohngebäude gilt die Regelung ab sofort. Für Bestandsbauten gilt eine Frist zur Nachrüstung bis Ende 2014.