Einsätze 2020

 

 Wurde ein umfangreicherer Einsatzbericht zu einem Einsatz erstellt, klicken Sie einfach auf die Markierung und werden direkt zum Hauptbericht weitergeleitet.


Erfahren Sie auch mehr über die Einsätze der Vorjahre.
Zum Beispiel mussten wir im  Jahr 2019 zu 27 Einsätzen ausrücken.
Sehen Sie auch, welche Einsätze in den Jahren 2018, 2017201620152014, 2013 und 2012 zu bewerkstelligen waren.
Durch anklicken der Jahreszahl, werden Sie einfach weitergeleitet.
 
 

Einsatz 28: 14.09.2020
Alarmierung: Sonstige
Alarmstichwort: ABC-1 - Ölspur
Einsatzart: Verschmutzte Fahrbahn
Eingesetzte Fahrzeuge:
Int Beifahrerseite Ölanhänger
 
Bericht;
Auf der Rückfahrt von Einsatz 27 wurde eine umfangreichere Ölspur aufgefunden, die sich durch das gesamte Gemeindegebiet von Mußbach über Sägplatz, Reichenbach bis hin nach Keppenbach zog. In den Ortsbereichen wurde die Ölspur durch die Feuerwehr abgestreut und beschildert. Auf den Bereichen außerhalb der Ortsteile wurde die Ölspur durch Kräfte der Straßenmeisterei beseitigt.
 

Einsatz 27: 14.09.2020
Alarmierung: Funkmeldeempfänger
Alarmstichwort: Brand 3 - BMA Beherbergungsbetrieb
Einsatzart: Brandmeldeanlage
Eingesetzte Fahrzeuge:
  lf16 umog 
 
Bericht;
Gegen 06.40 Uhr wurden wir von der Leitstelle Emmendingen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in den Ortsteil Brettental alarmiert. Nach einer qualifizierten Erkundung konnte eine Fehlauslösung der Brandmeldeanlage festgesetllt werden.
 

Einsatz 26: 13.09.2020
Alarmierung: Telefonisch
Alarmstichwort: TH1 - Unterstützungseinsatz
Einsatzart: Unterstützungseinsatz
Eingesetzte Fahrzeuge:
 Int Beifahrerseite umog2 
 
Bericht;
Gegen 11.10 Uhr mussten wir zur Unterstützung bei einem Umwelteinsatz ausrücken. Um Personen vor möglichen gefährdungen zu schützen wurde die Hünersedelstraße im oberen Bereich teilweise gesperrt. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet.
 

Einsatz 25: 11.09.2020
Alarmierung: Funkmeldeempfänger
Alarmstichwort: ABC-1 - Ölspur
Einsatzart: Verschmutzte Fahrbahn
Eingesetzte Fahrzeuge:
Int Beifahrerseite Ölanhänger
 
Bericht;
Um 08.04 Uhr wurden wir durch die Leitstelle Emmendingen zu einer Ölspur auf der L113 zwischen Freihof und Auhof alarmiert. An mehreren Stellen im Kurvenbereich der Strecke waren größere Ölspuren. Die Gefahrenstellen wurden mit Hinweisschildern abgesichert und die Ölspuren mit Bindemittel abgestreut.
 
Einsatz25 Bild1 Einsatz25 Bild2
 

Einsatz 24: 30.08.2020
Alarmierung: Funkmeldeempfänger
Alarmstichwort: TH 3 - Verkehrsunfall Person eingeklemmt
Einsatzart: Person nach VU eingeklemmt
Eingesetzte Fahrzeuge:
 Int Beifahrerseite Int TLF4000 1 lf16  umog  Feuerwehr Emmendingen mit KDoW EM 10, VRW EM 50, KBM Christian Leiberich DRK Emmendingen mit RTW und NAW, Rettungshubschrauber, DRK Ottoschwanden-Freiamt mit HvO-Gruppe, Polizei
 
Bericht;
Um 08.14 Uhr wurden wir durch die Leitstelle Emmendingen zu einem Verkehrsunfall auf der L110 im Niedertal alarmiert. Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und über die Leitplanke den Abhang hinabgestürzt. Der Fahrer galt zunächst als im Fahrzeug eingeklemmt, konnte aber dann ohne den Einsatz von hydraulischem Gerät befreit werden. Die weiteren Aufgaben der Feuerwehr waren das Absichern der Einsatzstelle und das Sicherstellen des Brandschutzes. Für den Rettungshubschrauber wurde zudem der Landeplatz ausgewiesen.
 
Bericht aus der Badischen Zeitung HIER
 
Einsatz24 Bild1  Einsatz24 Bild2  Einsatz24 Bild3
 

Einsatz 23: 22.08.2020
Alarmierung: Funkmeldeempfänger
Alarmstichwort: TH 3 - Verkehrsunfall Person eingeklemmt
Einsatzart: Person nach VU unter Fahrzeug eingeklemmt
Eingesetzte Fahrzeuge:
 Int Beifahrerseite Int TLF4000 1 lf16  umog  Feuerwehr Emmendingen mit KDoW EM 10, VRW EM 50, stellv. KBM, DRK Emmendingen mit RTW und NAW, DRK Ottoschwanden-Freiamt mit HvO-Gruppe, Polizei
 
Bericht;
Um 13.03 Uhr wurden wir wegen eines Verkehrsunfall alarmiert. Die zunächst angegebene Adresse in der Gscheidstraße bestätigte sich nicht. Korrigiert wurde diese dann auf die L110 zwischen Sonnenziel und Kläranlage. Dort war ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und eine Person darunter eingeklemmt. Bei eintreffen der Feuerwehr war die Person bereits befreit und weitere Maßnahmen durch die Feuerwehr nicht mehr erforderlich.
 

Einsatz 22: 17.08.2020
Alarmierung: Funkmeldeempfänger
Alarmstichwort: TH 1 - Baum auf Straße
Einsatzart: Umgestürzter Baum auf Straße
Eingesetzte Fahrzeuge:
  lf16 Landwirtschaftliches Gerät
 
Bericht;
Gegen 04.26 Uhr wurden wir von der Leitstelle zu einem umgestürzten Baum auf der K5137 zwischen Niedertal und Brettental alarmiert. Ein kleiner Baum war umgestürzt und lag auf der Fahrbahn. Mit einer Kettensäge wurde er zerkleinert und mit einem Schlepper von der Fahrbahn entfernt. Gegen 05.00 Uhr waren wir wieder eingerückt.
 

Einsatz 21: 10.08.2020
Alarmierung: Funkmeldeempfänger
Alarmstichwort: Brand 3 - Brandeinsatz
Einsatzart: PKW Brand am Gebäude -
Eingesetzte Fahrzeuge:
 Int Beifahrerseite Int TLF4000 1 lf16  umog  umog2 ,
 
Bericht;
Ebenfalls noch während der Einsatz 20 auf der L113 lief wurden wir zu einem PKW Brand in Keppenbach alarnmiert. Nach Ankunft der ersten Kräfte vor Ort wurde die Alarmierung auf Gebäudebrand erhöht, da ein Übergreifen des Feuers auf ein Wohnhaus zu befürchten war. Mit einem Schnellangriff und einem C-Rohr wurde der PKW und die angrenzende Vegetation gelöscht. Nach rund einer Stunde war auch hier der Einsatz beendet.
Einsatz20 21 Pechofen1 Einsatz20 21 Pechofen3

Einsatz 20: 10.08.2020
Alarmierung: telefonisch
Alarmstichwort: ABC-1 - Ölspur
Einsatzart: Verschmutzte Fahrbahn nach VU
Eingesetzte Fahrzeuge:
Int Beifahrerseite Ölanhänger, DRK, Polizei
 
Bericht;
Noch während des lauffenden Einsatzes in Keppenbach wurden wir telefonisch zu einem Verkehrunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen auf der L113 zwischen Freihof und Hardt alarmiert. In Folge eines Unfalls waren Betriebsstoffe über die gesamte Fahrbahn verteilt, die mit Bindemittel abgestreut wurden. Ferner wurden Schilder zur Verkehrssicherung aufgestellt.
 
Einsatz20 21 Gumme

Einsatz 19: 10.08.2020
Alarmierung: Funkmeldeempfänger
Alarmstichwort: Brand 2 - PKW Brand
Einsatzart: Brennender PKW nach Verkehrsunfall
Eingesetzte Fahrzeuge:
  Int TLF4000 1 lf16
 
Bericht;
Gegen 13.36 Uhr wurden wir zu einem PKW Brand nach VU am Ortsausgang Keppenbach auf die L110 alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, das der PKW nicht brante. Es wurde durch die Feuerwehr die Batterie abgeklemmt. Nach rund 30 Minuten konnten wir einrücken. Das TLF 4000 konnte bereits auf der Anfahrt die Einsatzfahrt abbrechen.
 

Einsatz 18: 08.08.2020
Alarmierung: Funkmeldeempfänger
Alarmstichwort: TH 1 - Baum auf Straße
Einsatzart: Baum auf Straße
Eingesetzte Fahrzeuge:
  Int TLF4000 1 lf16 Polizei
 
Bericht;
Gegen 02.15 Uhr wurden wir durch die Leitstelle in Emmendingen zu einem umgestürzten Baum auf der L110 im Bereich Oberer Höllenberg alarmiert. Die Polizei war bereits vor Ort und sicherte die Gefahrenstelle ab. Der Baum wurde mittels Kettensäge zerkleinert und die Straße gereinigt. Nach etwa 30 Minuten konnten wir wieder einrücken.
 

Einsatz 17: 03.08.2020
Alarmierung: Funkmeldeempfänger
Alarmstichwort: Brand 3 - BMA Beherbergungsbetrieb
Einsatzart: Brandmeldeanlage
Eingesetzte Fahrzeuge:
  Int TLF4000 1 lf16 umog 
 
Bericht;
Gegen 07.24 Uhr wurden wir von der Leitstelle Emmendingen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in den Ortsteil Brettental alarmiert. Nach einer qualifizierten Erkundung konnte eine Fehlauslösung der Brandmeldeanlage festgesetllt werden.
 

Einsatz 16: 30.07.2020
Alarmierung: telefonisch
Alarmstichwort: ABC-1 - Ölspur
Einsatzart: Verschmutzte Fahrbahn
Eingesetzte Fahrzeuge:
Int Beifahrerseite 
 
Bericht;
Gegen18.55 Uhr wurden wir zur Beseitigung von ausgelaufenen Betriebsstoffen nach einem Verkehrsunfall auf der K5136 bei der Abzweigung L113 alarmiert. Die Betriebsstoffe wurden aufgenommen und die Unfallstelle mit Hinweisschildern gesichert.
 
Einsatz 15: 30.07.2020
Alarmierung: telefonisch
Alarmstichwort: TH-1 - Kleineinsatz
Einsatzart: Tierrettung
Eingesetzte Fahrzeuge:
Keine
 
Bericht;
Gegen 09.30 Uhr wurden wir durch die Leitstelle in Emmendingen telefonisch informiert, dass sich im Bereich des Friedhofs Mußbach ein verletzter Storch befinden würde. Kurz nach dem eintreffen an der Einsatzstelle war das Tier leider bereits verendet.
 

Einsatz 14: 08.06.2020
Alarmierung: Funkmeldeempfänger
Alarmstichwort: TH 2 - Tür öffnung
Einsatzart: Türöffnung - medizinischer Notfall
Eingesetzte Fahrzeuge:
  Int TLF4000 1 lf16 umog  ,  HvO DRK Ottoschwanden Freiamt, Rettungsdienst
 
Bericht;
Gegen 17.48 Uhr wurden wir von der Leitstelle Emmendingen zu einer Türöffnung wegen eines medizinischen Notfalls im Bereich des Ortsteil Keppenbach alarmiert. Nach Erkundung der Lage vor Ort war ein Notrufknopf versehentlich betätigt worden und ein Einsatz von Feuerwehr und des Rettungsdienst nicht notwendig. Alle Einsatzfahrzeuge konnten die Anfahrt abbrechen.
 

Einsatz 13: 29.05.2020
Alarmierung: Schleife groß
Alarmstichwort: TH-1 - Technische Hilfe klein
Einsatzart: Baum auf Straße
Eingesetzte Fahrzeuge:
umog lf16
 
Bericht;
Um 19.44 Uhr wurden wir wegen eines umgestürzten Baum auf der K5138 zwischen Tennebach und Mußbach alarmiert. Ein ca. 30 Meter hoher Baum blockierte die gesamte Fahrbahn. Nach dem die Fahrbahn abgesperrt war wurde der Baum mittels Kettensäge und landwirtschaftlichem Gerät entfernt. Gegen 20.30 Uhr waren wir wieder eingerückt.

Einsatz13 Bild1  Einsatz13 Bild5

 
Einsatz 12: 11.05.2020
Alarmierung: telefonisch
Alarmstichwort: TH-1 - Kleineinsatz
Einsatzart: Brandmeldeanlage - Störung
Eingesetzte Fahrzeuge:
Keine
 
Bericht;
Gegen 05.40 Uhr wurden wir telefonisch informiert, dass es bei einer Brandmeldeanlage in der Badstraße zu einer Störung gekommen war. Zusammen mit dem hinzugeholten Hausmeister wurde der betroffene Gebäudebereich begangen und es konnte keine Störung festgestellt werden. Die Wartungsfirma wurde informiert und die Anlage dem hausmeister übergeben.
 

Einsatz 11: 03.05.2020
Alarmierung: Schleife klein
Alarmstichwort: TH-1 - Technische Hilfe klein
Einsatzart: Hangrutsch
Eingesetzte Fahrzeuge:
umog lf16
 
Bericht;
Gegen 00,21 Uhr wurden wir wegen eines Erdrutsches in der Schillingerbergstraße alarmiert. Nach Erkundung vor Ort bestätigte sich die Lage nicht. Die Anfahrt der Einsatzfahrzeuge konnte abgeborchen werden.

Einsatz 10: 07.04.2020
Alarmierung: telefonisch
Alarmstichwort: ABC-1 - Ölspur
Einsatzart: Verschmutzte Fahrbahn
Eingesetzte Fahrzeuge:
Int Beifahrerseite 
 
Bericht;
Gegen 07.50 Uhr wurden wir darüber informiert, dass sich auf der K5138 eine Ölspur in einer der S-Kurven befindet. Mit zwei Einsatzkräften wurde die Ölspur abgestreut und es wurden beidseitig Hinweisschilder aufgestellt. Gegen 08.20 Uhr war der Einsatz beendet.
 

Einsatz 09: 20.03.2020
Alarmierung: telefonisch
Alarmstichwort: ABC-1 - Ölspur
Einsatzart: Verschmutzte Fahrbahn
Eingesetzte Fahrzeuge:
Int Beifahrerseite Anhänger Öl
 
Bericht;
Auf der K5136 zwischen Stabhalterhof und Almendsberg war die Fahrbahn durch Gülle verschmutzt. Die Straße wurde durch Schilder abgesichert.
 

Einsatz 08: 09.03.2020
Alarmierung: Funkmeldeempfänger
Alarmstichwort: Brand 3 - Brandeinsatz
Einsatzart: Dachstuhlbrand - unklarer Brand/Feuerschein
Eingesetzte Fahrzeuge:
 Int Beifahrerseite Int TLF4000 1 lf16  umog  umog2 , Schornsteinfeger, Kreisbrandmeister, HvO DRK Ottoschwanden Freiamt, Rettungsdienst, Polizei
 
Bericht;
Gegen 19.17 Uhr wurden wir von der Leitstelle Emmendingen zu einem Kaminbrand alarmiert. Da die Lage zunächst nicht eindeutig war und von Feuer und Funkenregen auf einem Dach berichtet wurde, wurde durch die Leitstelle auf einen Dachstuhlbrand hin alarmiert. Bereits wenige Minuten nach alarmierung war die Feuerwehr Freiamt mit 5 Fahrzeugen vor Ort und konnte einen Kaminbrand feststellen. Im Gebäude wurde der Brandschutz sichergestellt und nach eintreffen des Kaminfegers dieser bei seiner Tätigkeit unterstützt. Gegen 22.00 Uhr waren wir mit allen Fahrzeugen eingerückt und einsatzbereit.
 
Einsatz08 B4  Einsatz08 B1  Einsatz08 B3

Einsatz 05 bis 07: 27.02.2020
Alarmierung: Funkmeldeempfänger
Alarmstichwort: TH-1 - Technische Hilfe Unwetterlage
Einsatzart: Unwetterlage - Bäume auf Fahrbahnen
Eingesetzte Fahrzeuge:
Int Beifahrerseite Int TLF4000 1 lf16  umog Landwirtschaftliches Gerät
 
Bericht;
Kurz nach 18.00 Uhr wurde die Feuerwehr Freiamt wegen mehrerer umgestürzter Bäume alarmiert. Die Einsätze erstreckten sich hierbei über das gesamte Gemeindegebiet. Die L110 Bereiche Höllenberg, Raubühl, Sägplatz, K5136 Richtung Mundingen und die Bildsteinstraße bis Kreuzmoos. Einige Straßen waren nicht mehr passierbar und mussten komplett gesperrt werden. Nach 21.00 Uhr waren alle Einsatzstellen soweit abgearbeitet und die Feuerwehr Freiamt wieder einsatzbereit.
 

Einsatz 04: 10.02.2020

Alarmierung: Funkmeldeempfänger
Alarmstichwort: TH-1 - Technische Hilfe klein
Einsatzart: Baum auf Straße, Fahrzeug zwischen Bäumen
Eingesetzte Fahrzeuge:
 Int Beifahrerseite Int TLF4000 1  umog2     Landwirtschaftliches Gerät
 
Bericht;
Gegen 05:30 Uhr wurden wir  wegen umgestürzter Bäume auf der L110 alarmiert. Da die Alarmmeldung ein Fahrzeug zwischen den Bäumen beinhaltete wurde die Straße zur kontrolle von mehreren Bäumen befreit. Ein eingeschlossenes Farzeug konnte nicht gefunden werden.
 
Einsatz 03: 07.02.2020
Alarmierung: Funkmeldeempfänger
Alarmstichwort: TH-3 - Technische Hilfe groß
Einsatzart: Verkehrsunfall, Person im Fahrzeug eingeklemmt
Eingesetzte Fahrzeuge:
 Int Beifahrerseite Int TLF4000 1 lf16  umog  umog2   Anhänger Ölschaden,  Landwirtschaftliches Gerät, Feuerwehr Emmendingen mit KDoW EM 10, VRW EM 50, Kreisbrandmeister, HvO DRK Ottoschwanden Freiamt, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei
 
Bericht;
Gegen 23:45 Uhr wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Emmendingen, dem Kreisbrandmeister und anderen Hilfsorganisationen zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die Straße Keppenbach alarmiert. Nach eintreffen vor Ort war die Person bereits aus dem Fahrzeug befreit und konnte durch die HvO versorgt werden. MIt hydraulischem Rettungsgerät wurde die Motorhaube geöffnet und die Batterie abgeklemmt. Ferner wurde der Brandschutz sichergestellt und die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Mittels einer Winde wurde anschließend der PKW wieder auf die Räder gestellt. Nach dem das Fahrzeug durch den Abschleppdienst abgeholt war, war gegen 01:20 Uhr der Einsatz für uns beendet.

E02 2020 IMG 6175   E02 2020 IMG 6176   E02 2020 IMG 6184

 
Einsatz 02: 04.02.2020
Alarmierung: telefonisch
Alarmstichwort: TH-1 - Technische Hilfe klein
Einsatzart: Unwetterlage - Baum / Gegenstände auf Fahrbahn
Eingesetzte Fahrzeuge:
Landwirtschaftliches Gerät
 
Bericht;
Gegen 03.30 Uhr wurden wir telefonisch darüber informiert, das im Bereich der Gscheidstraße größere Äste und Geröll auf der Fahrbahn wären.
Mit vier Einsatzkräften und landwirtschaftlichem Gerät wurden die Gefahrenstellen beseitigt. Nach rund 30 Minuten war der Einsatz beendet.
 

Einsatz 01: 13.01.2020
Alarmierung: telefonisch
Alarmstichwort: ABC-1 - Technische Hilfe klein
Einsatzart: Ölspur
Eingesetzte Fahrzeuge:
Int Beifahrerseite Anhänger Ölschaden
 
Bericht;
Zu unserem ersten Einsatz im Jahr 2020 wurden wir gegen 09.08 Uhr wegen einer umfangreichen Ölspur, die sich vom Ortsteil Reichenbach über das Niedertal bis hin in die Hard zog alarmiert. Die Ölspur wurde abgestreut und mit entsprechenden Warnschildern abgesichert.
 

 

Folgende Fahrzeuge können eingesetzt werden.
Durch anklicken der Bilder erhalten Sie nähere Informationen.
 
 Int Beifahrerseite Int TLF4000 1 lf16  umog  umog2   Anhänger Ölschaden, Schlauchanhänger

Bei größeren Einsätzen oder dem Bedarf einer Drehleiter werden wir von den Feuerwehren aus Emmendingen und Sexau und im Bedarf auch darüber Hinaus unterstützt.

Mit unserem Tanklöschfahrzeug werden wir zudem in der TLF-Alarmierung Mitte bei größerem Wasserbedarf angefordert.

  

An den nachfolgenden Stellen können Sie viele weitere unserer Einsätze finden:
 Ältere Einsätze = Archiv
 Im Archiv kann man z.B.auch das gewüschte Jahr auswählen und auf Filter klicken um die Beiträge eines bestimmten Jahres zu sehen.
 
Einsätze von 1940 bis zum Jahre 2000 in der Chronik
  
Es steht Ihnen aber auch zusätzlich noch die Suchfunktion zur Verfügung. Hierzu einfach einen Suchbegriff z.B. Einsatz oder Alarm im Kopfbild(Headerbild) in das Eingabefeld "Suchen" eintragen und mit der Enter-Taste(Return) die Suchabfrage starten.