.

.

Aktuelle Seite: Start Kategorieblog der Einsätze Sturmtief "Burglind" hinterlässt auch in Freiamt Spuren

Sturmtief "Burglind" hinterlässt auch in Freiamt Spuren

Das Sturmtief Burglind, das am 03. Januar über Deutschland zog, verschaffte auch der Feuerwer Freiamt einen arbeitsreichen Jahresstart.

Gegen 11.25 Uhr wurden wir zum ersten Einsatz, einem umgestürzten Baum auf der L110 zwischen Sägplatz und Reichenbach alarmiert. Der dortige Baum wurde mit Kettensägen zerkleinert und von der Straße geschafft. Noch während dieser Einsatz lief, war ein weiterer Einsatz auf der K5138 zwischen Freiamt Mußbach und Landeck angelaufen. Auch hier blockierte ein umgestürzter Baum die Straße und wurde beseitigt.

Eine weitere Einsatzstelle wurde uns schließlich auf der K5136 zwischen Mussbach und Tennenbach gemeldet. Auch hier war ein Baum auf die Fahrban gestürzt und musst ebeseitigt werden.

Noch mehr zu tun gab es für die Einsatzkräfte auf der Bildsteinstraße und am Paulyhof. Hier waren zwei Bäume zu beseitigen, einer konnte recht einfach zur Seite geschafft werden, der andere am Paulyhof hatte schon mehr Anspruch an die Einsatzkräfte. Dieser Lag quer über der Fahrbahn auf anderen Bäumen. Der rund 25 Meter hohe Baum wurde mittels Schlepper und Kettensägen zu Boden gebracht und anschließend auf die Seite geräumt.

Auf dem Rückweg von der Einsatzstelle mussten noch Äste auf der Bildsteinstraße und ein in die Fahrbahn hängender größerer Ast auf der Straße am Kreuzmos entfernt werden. Gegen 14 Uhr waren alle Fahrzeuge wieder eingerückt.

Eine weitere Einsatzstelle wurde von der Mannschaft des LF8/1 (Freiamt 41/1) auf der Straße zwischen Gasthaus Sonne und Dörfle abgearbeitet. Auch hier war ein Baum umgestürzt und blockierte Teile der Straße.

Insgesamt musste die Freiwillige Feuerwehr Freiamt an diesem morgen zu 5 Einsätzen ausrücken.

 

Im Anschluss sehen Sie einige Bilder der Einsätze.

Umgestürzter Baum auf der Bildsteinstraße....

Einsatz 01 04 IMG 2343

... über der Fahrbahn hängender Baum auf der Straße am Paulyhof.

Einsatz 01 04 IMG 2350 1

Nach dem der Baum zu Fall gebracht war, wurde er mittels eines Forstwirtschaftlichen Schlepper zur Seite gezogen.

Einsatz 01 04 IMG 2359

Auch auf der Landeckerstraße (K5138) kam ein Schlepper zum Einsatz.

Einsatz 01 04 IMG 2369

 

 

 

 

Schlagzeilen

Großer Möbelverkauf zu gunsten des Jugendrotkreuz und der Jugendfeuerwehr in Freiamt!

Walter Zimmermann, Geschäftsführer der Ludinmühle, sammelte bei Renovierungen in den vergangenen Monaten sehr gut erhaltene Möbel zusammen, die er den beiden Jugendgruppen des Roten Kreuzes und der Feuerwehr Freiamt spendete.

Zahlreiche Möbelstücke sind nach der großen Flohmarkaktion vom September noch vorhanden.

Wenn Sie Interesse haben können Sie sich bei uns melden!

(Bitte auf weiterlesen klicken)

Rauchwarnmelderpflicht auch in Baden-Württemberg

Rauchwarnmelder retten leben! Im Juli 2013 ist nun auch in Baden-Württemberg eine Rauchwarnmeldepflicht in der Landesbauordnung im Wohnbereich verankert worden. Für neu errichtete Wohngebäude gilt die Regelung ab sofort. Für Bestandsbauten gilt eine Frist zur Nachrüstung bis Ende 2014.

 

Aktuelle Seite: Start Kategorieblog der Einsätze Sturmtief "Burglind" hinterlässt auch in Freiamt Spuren