.

.

Aktuelle Seite: Start Wir über uns Technik Gerätehaus Freihof

Gerätehaus Freihof

Ger Haeuser P1110475
 
Die Freiwillige Feuerwehr Freiamt hat eine Besonderheit. So besitzt sie zwei Feuerwehrgerätehäuser, was zum einen der dörflichen Entwicklung geschuldet ist, zum anderen aber auch einen strategischen Hintergrund hatte. Flächenmässig gehört Freiamt zu einer der größten Gemeinden in Deutschland, durch die beiden Gerätehäuser ist es möglich, nahezu alle Orte in der notwendigen Frist zu erreichen.
Dennoch besteht der Wunsch, in naher Zukunft nur noch ein Gerätehaus an einem zentralen Ort zu haben, was die Logistik erheblich vereinfachen und zudem in der heutigen Zeit taktische Vorteile bringen würde. Immerhin wurden die beiden alten Gerätehäuser zu einer Zeit geplant und gebaut, in der die Feuerwehr nicht nur andere Aufgaben und Taktiken hatte, sondern die Gemeinden Freiamt und Ottoschwanden noch nicht zusammen gehörten und es zwei getrennte Freiwillige Feuerwehren gab. Lesen Sie hierzu auch unsere Chronik, die interessante Einblicke in unsere Geschichte gibt.
 
Das Gerätehaus in Ottoschwanden wurde 1957 durch die damals noch eigenständige Gemeinde Ottoschwanden erbaut. Im Jahr 1988 wurde eine Erweiterung vorgenommen, da neuere Fahrzeuge (beide LF 8 wurden 1987/1988 beschafft) nicht mehr in die engen Hallen des vorhandenen Baus passten. Zudem wurde durch den Anbau notwendiger Platz geschaffen, um Schäuche und Geräte zu lagern und zu reparieren.
Ger Haeuser P1110474Ger Haeuser P1110477
Ger Haeuser P1110478Ger Haeuser P1110485Ger Haeuser P1110486
Im Gerätehaus Ottoschwanden werden heute alle Atemschutzmasken gereinigt und geprüft und ein großer Teil der Wechselausrüstung (Atemluftflaschen/Masken) gelagert.
Hierfür ist unter anderem auch ein Maskentrockenschrank vorhanden, in dem die Masken nach der Reinigung getrocknet werden können.
Ger Haeuser P1110482Ger Haeuser P1110480Ger Haeuser P1110479
Wie im Gerätehaus Brettental gibt es auch einen Lehrsaal und zudem befindet sich hier auch das Büro der Wehrführung.
Ger Haeuser P1110487
Im Gerätehaus stehen 4(3) Fahrzeuge. LF 8/2, TSF, MTW sowie unser Rasenmäher :)
Außerdem ist ein Anhänger für die Ölschadensbekämpfung und der Übungsanhänger der Jugendfeuerwehr hier untergestellt.
Ger Haeuser P1110483
Blick in den Schlauchturm von unten
Ger Haeuser P1110484
Blick auf die Fahrzeughallen von TSF und MTW
Ger Haeuser P1110481
Unser "Graswachstumsbekämpfungsfahrzeug" - kurz Rasenmäher ;-)

Schlagzeilen

Rauchwarnmelderpflicht auch in Baden-Württemberg

Rauchwarnmelder retten leben! Im Juli 2013 ist nun auch in Baden-Württemberg eine Rauchwarnmeldepflicht in der Landesbauordnung im Wohnbereich verankert worden. Für neu errichtete Wohngebäude gilt die Regelung ab sofort. Für Bestandsbauten gilt eine Frist zur Nachrüstung bis Ende 2014.

 

Aktuelle Seite: Start Wir über uns Technik Gerätehaus Freihof